Bauherr   Peach Property Group AG
Standort Berlin
Architekten Axthelm Architekten
Fotos Christian Gahl, Berlin
Leistung LP 1-6
Flächen BGF 13.250 m²
Bausumme 15 Mio. Euro
Projektdauer 2012-2014

 

Kategorie:

Wohnungsbau

LIVING 108, CHAUSSEESTRASSE – BERLIN MITTE

NEUBAU EINES WOHN- UND GESCHÄFTSHAUSES

In der Mitte Berlins entsteht mit dem Bauvorhaben Living 108 eine neue Topadresse.
Das Ensemble verfügt über insgesamt 128 Eigentumswohnungen, großzügige Penthouses mit Dachterrassen sowie 3 Gewerbeeinheiten.
Das Gebäude erhebt sich mit 7 Obergeschossen und bindet mit einem Untergeschoss in den Baugrund ein. Der Nord-Ostgiebel besticht durch eine architektonisch aufwendig gestaltete Fassade und wird in den zwei obersten Etagen durch eine zusätzliche Abtreppung gekennzeichnet.
An der südlichen Längswand erstrecken sich zwei 4- bzw. 5-geschossige Anbauten.
Neben der Wohnraumnutzung werden im EG Laden" ächen vorgesehen.
Die tragende Konstruktion besteht aus Stahlbetondecken, welche bereichsweise als Flachdecke konzipiert sind. Die vertikal aufgehenden Bauteile bestehen aus tragenden Stahlbetonwänden und massiven Wandscheiben. Die Wände der Obergeschosse werden in EG und 1.OG in Stützen aufgelöst. Das Untergeschoss wird als fugenlose weiße Wanne ausgebildet und flach auf eine Bodenplatte gegründet. Der Keller wird fugenlos hergestellt, da die steifen Außenwände horizontale Halterungen für die gesamte Hofkellerdecke darstellen.
Somit kommt ein monolithischer Kellerkasten zur Ausführung, der Bodenplatte und Hofkellerdecke fest einspannt.

 

 

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Wohnungsbau

 Wisbyer Straße