Bauherr   ORCO Leipziger Platz
GmbH
Standort Berlin
Architekten Kleihues + Kleihues Architekten
Leistung LP 1-2
Flächen BGF 145.000 m²
Bausumme 270 Mio. Euro
Projektdauer 2008-2010

 

WERTHEIM AREAL AM LEIPZIGER PLATZ - BERLIN

SHOPPINGZENTRUM MIT WARENHAUS, EINKAUFSMALL, WOHNUNGEN UND BÜROS

Aufgabe war die planerische Umsetzung eines städtebaulich-architektonischen Konzepts für eine Grundstücksƒfäche von 20.600 m² für Shopping, Entertainment, Wohnen und Büro. Besonders wichtig bei dem Entwurf war die funktionale Integration des Areals in den städtebaulichen Kontext und die Schaffung eines sich öffnenden Quartiers.
Für die optimale Nutzung des Gebäudes als Warenhaus ist in den unteren Geschossen ein überdurchschnittlich großes Stützenraster von 11,90 x 11,90 m geplant, was durch die großen Lasteinzugsƒ ächen zu sehr hohen Stützenlasten führt.
Die Abfangung dieser extrem hohen Lasten ist bei einer mittleren Spannweite von 18,00m über dem zu überbauenden Tunnel nicht mehr, wie im Regelfall für dieses Projekt vorgesehen, durch eine vorgespannte Massivplatte zu realisieren.
Zur Überbauung des U-Bahn-Tunnels im südlichen Teil wurden Mega-Tragwerke entworfen, die in Fassaden, geplante Treppenhaus- und Aufzugskerne und in Trennwände integriert werden können und mit optimaler Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Gebäudehöhe das Tunnelbauwerk überspannen.
Die drei vertikalen ebenen Abfangebenen werden miteinander verbunden und wirken als räumliches Tragwerk, das durch das restliche Gebäude ausgesteift wird.

 

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Büro und Verwaltung

 Otto-Suhr-Alle

 

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Hotel Handel und Gewerbe

  

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Industriebau