Bauherr   Artprojekt Entwicklungen
GmbH
Standort Berlin
Architekten Schweger & Partner Architekten

Leistung LP 1-6
Flächen BGF 3.500 m²
Bausumme 5 Mio. Euro
Projektdauer 2010-2012

 

Kategorie:

Wohnungsbau

DOROTHEA´S PLACE – BERLIN

NEUBAU MIT LUXUSWOHNUNGEN, GALERIE UND TIEFGARAGE IN BERLIN-MITTE

Das Luxuswohnensemble liegt in bester Citylage zwischen der Dorotheenstraße und der Bauhofstraße und ist die bauliche Fortführung des bereits im Jahre 2007 fertigstellten Kulturzentrum „Collegium Hungaricum“. Die beiden Wohngebäude des Ensembles verfügen jeweils über ein Erdgeschoss und fünf Obergeschosse. Das gesamte Baufeld ist eingeschossig mit einer Tiefgarage unterkellert.
Bei der tragenden Konstruktion handelt es sich um eine Stahlbetonkonstruktion, bestehend aus tragenden Wandscheiben, Stützen und Flachdecken, inklusive notwendiger Unter- und Überzüge. Anschweißplatten, Halfenschienen usw., soweit sie für das Setzen und Befestigen von Ausbauteilen wie z.B. Gitter und Türen erforderlich sind, wurden im Rahmen der Leistungen konzipiert und eingebaut.
Die gesamten Tragwerke wurden so konzipiert, dass möglichst keine Lasten umgelenkt oder abgefangen werden mussten.
Alle tragenden und aussteifenden Bauteile wurden für eine Feuerwiderstandsklasse von R90 (F90) gemäß den aktuellen Normen nachgewiesen.
Die „Weiße Wanne“ wurde so geplant, dass eine nachträgliche Trennung entlang der Realteilungslinien möglich ist.

 

 

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Wohnungsbau

 Wisbyer Straße