Bauherr   CSG - Solar AG
Standort Thalheim
Architekten Hierholzer Architekten
Leistung LP 1-5
Flächen BGF 10.500 m²
Bausumme 6 Mio. Euro
Projektdauer 2004-2005

 

CSG SOLAR - THALHEIM

FORSCHUNGSLABORE FÜR DIE SOLARZELLENPRODUKTION MIT BÜRO- UND VERWALTUNGSGEBÄUDE

Neubau von Forschungslaboren zur Entwicklung neuer Herstellungsverfahren in der Solarzelleproduktion mit Büro- und Verwaltungsgebäude. Einer 10 Meter hohen Produktionshalle ist auf der Nordseite ein zweigeschossiges 8 Meter hohes Lager- und Verwaltungsgebäude angeschlossen.
Die Tragkonstruktion der Produktionshalle besteht aus Stahlbetonfertigteilstützen, die in Blockfundamente eingespannt sind. Das Dachtragwerk bilden Leimholzbinder mit aufgelegtem Trapezblechdach.
Die Aussteifung der Halle erfolgt über die eingespannten Fertigteilstützen. Der Hallenboden wird als Stahlbetonplatte ausgeführt.
Das nördlich der Halle anschließende Lager- und Verwaltungsgebäude wurde aus Stahlbetongeschossdecken auf Stahlbetonstützen und tragenden Mauerwerks- und Stahlbetonwänden errichtet.
Die Aussteifung des Gebäudes erfolgt im Obergeschoss über die im Erdgeschoss eingespannten Stahlbetonstützen. Im Erdgeschoss werden die Stabilisierungslasten über die Stahlbetondecke auf ausreichend viele Außenwände verteilt. Somit sind der Raumgestaltung im Gebäudeinneren kaum Grenzen gesetzt.

___________________________________________________________________________________
Weitere Projekte Industriebau